FAQs

Wann ist der Ausbildungsbeginn?

Die Ausbildungen in unserem Betrieb beginnen in der Regel zum 01. August jeden Jahres.

Welchen Schulabschluss benötige ich?

Für eine Ausbildung bei uns benötigst du einen Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder höher. Grundkenntnisse in Mathematik und ein Interesse für Naturwissenschaften ist sind für deine Ausbildung zum Gärtner hilfreich.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Sowohl die Ausbildung zum Gärtner als auch die Ausbildung zum Sportplatzbauer dauern in der Regel drei Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen, wie z.B. bei sehr guten Leistungen oder beruflichen Vorerfahrungen, kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?

Für das kommende Ausbildungsjahr 2023 beträgt das Ausbildungsgehalt 1300 € im 1. Lehrjahr. Im 2. und 3. Lehrjahr steigt dein Ausbildungsgehalt weiter an.

Wie ist der schulische Teil der Ausbildung geregelt?

Wenn du deine Ausbildung zum Gärtner im Garten- und Landschaftsbau absolvierst, hast du regelmäßig Blockunterricht am Wilhelm-Normann-Berufskolleg in Herford. Das bedeutet, dass du eine ganze Woche Schule hast, in den anderen Wochen bist du praktisch im Einsatz.

Die Ausbildung zum Sportplatzbauer findet innerbetrieblich statt, sodass du die theoretischen Inhalte deiner Ausbildung im Betrieb erlernen wirst

Warum muss ich für die Ausbildung zum Sportplatzbauer 18 Jahre alt sein?

Da bis zum 18. Lebensjahr die Schulpflicht gilt und die Ausbildung zum Sportplatzbauer keine schulische Ausbildung beinhaltet, ist das Mindestalter von 18 Jahren am Tag des Ausbildungsbeginns gesetzlich vorgeschrieben und somit Grundvoraussetzung.

Wie kann ich mich bewerben?

Am einfachsten bewirbst du Dich per Online-Bewerbung. Über den Button "BEWIRB DICH JETZT" gelangst du zu unserem Bewerbungsformular. Nachdem du deine Daten eingegeben hast, kannst du deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) hochladen. Eine Bewerbung per E-Mail oder Post ist selbstverständlich auch möglich.

Welche Unterlagen sollte ich der Bewerbung beifügen?

Deine Bewerbung sollte deinen Lebenslauf mit Lichtbild, ein Anschreiben sowie mind. dein letztes Schulzeugnis enthalten. Nutze das Anschreiben, um deutlich zu machen, was gerade dich zum perfekten Kandidaten bzw. zur perfekten Kandidatin für die gewählte Ausbildung macht. Außerdem solltest du erwähnen, warum du dich bei heiler bewirbst. Im Lebenslauf listest du Stichpunktartig deine bisherige Schullaufbahn, besuchte Schul-AGs, Praktika und weitere für die Ausbildung interessante Punkte auf.

Wie geht es nach der Ausbildung weiter?

Bei guten Leistungen ist eine Übernahme nach der Ausbildung garantiert. Nach deiner Ausbildung stehen dir dann viele Wege offen. Mit einer Ausbildung zum Gärtner kannst du z.B. deinen Meister machen oder dich zum Platzwart oder Fachagrarwirt Sportplatzpflege weiterbilden lassen. Auch mit deiner Ausbildung zum Sportplatzpfleger erwarten dich viele spannende Möglichkeiten.