heiler-Plätze räumen erneut beim Pitch of the Year Award ab!

Wieder oben dabei: Der Rasen im Stadion am Böllenfalltor.

Wie schon im vergangenen Jahr, haben heiler-Plätze auch in diesem Jahr wieder Spitzenpositionen beim „Pitch of the Year Award“ der DFL belegt.

In der 2. Bundesliga konnten unsere Plätze in Darmstadt und Bielefeld mit den Plätzen zwei und drei erneut auf ganzer Linie überzeugen. Der Naturrasen im Stadion am Böllenfalltor ist nach dem 1. Platz im vergangenen Jahr auf einem hervorragenden zweiten Rang gelandet. Unser Sporthybrid R in der SchücoArena schaffte es zum dritten Mal in Folge auf den dritten Platz. Den Titel für die abgelaufene Spielzeit hat der Aufsteiger VfB Stuttgart ergattert. Auch wenn es nicht, wie im letzten Jahr, zur Pole-Position gereicht hat, macht es uns besonders stolz, wiederholt mit mehreren Rasen auf dem Treppchen zu stehen. Damit haben unsere beiden Greenkeeper Alisa Bendlin in Darmstadt und Tim Geißler in Bielefeld zusammen mit ihren Teams erneut bewiesen, dass sie ihr Handwerk mehr als nur verstehen und Rasen lieben - denn Rasen braucht Liebe.

Auf dem drittplatzierten Rasen in der SchücoArena feierten Arminia Bielefeld und der SC Verl den Aufstieg.

BVB gewinnt in der Bundesliga-Wertung

Der von uns im Dortmunder SIGNAL IDUNA PARK installierte Sporthybrid R hat für die Saison 2019/2020 den stolzen ersten Platz in der Kategorie „Bundesliga“ belegt. Glückwünsche gebühren an dieser Stelle selbstverständlich auch dem Greenkeeper-Team des BVB, das sich tagtäglich um das heilige Grün kümmert. Auf den weiteren Plätzen folgen RB Leipzig und der FC Bayern München. Herzlichen Glückwunsch!

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Bewertung in diesem Jahr etwas anders abgelaufen, da der normalerweise stattfindende Jury-Besuch der einzelnen Stadien nicht möglich war. Die Wertung basiert demnach auf den Wertungen der Kapitäne und der Schiedsrichter sowie der laufenden Eignungsprüfung des Greenkeeping.

Der top gepflegte Sporthybrid R hat den "Pitch of the Year" Award in der Bundesliga gewonnen.

Zurück

 

Spenden statt Schenken

Traditionell verzichten wir auf kostspielige Kundenpräsente und lassen das eingesparte Geld wohltätigen Zwecken zukommen. In diesem Jahr kommen unsere Spenden der Heilsarmee Bielefeld und der Aktionsgruppe "Kinder in Not e.V." zugute.