"Pitch of the Year" 2022

Der Rasen am Böllenfalltor, den unser Team mit großer Hingabe pflegt, ist und bleibt eine Konstante beim "Pitch of the Year" Award der DFL. Bereits zum fünften Mal in Folge landet das Spielfeld auf einem der ersten drei Plätze in Liga 2. Die abgelaufene Saison wurde mit dem dritten Platz abgeschloss. Wir danken Darmstadt 98 für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Unsere Glückwünsche gehen auch an Holstein Kiel, die auf unserem Sporthybrid R kicken, und das Team von Schalke 04 für die ersten beiden Plätze.

In der Bundesliga machten sich die Arbeit der Greenkeeper von Bayer Leverkusen sowie der Umbau im vergangenen Sommer bezahlt. Der frisch installierte und perfekt gepflegte Hybridrasen in der BayArena konnte sich in der Bundesligawertung gegen Bayern München und den VfL Wolfsburg, ebenfalls mit dem Sporthybrid R, durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch!

An dieser Stelle möchten wir uns beim gesamten Team bedanken. An allen Standorten in Bielefeld, Mainz, Wiesbaden und Darmstadt sowie von jedem Einzelnen wird hervorragende Arbeit geleistet!

Pitch of the Year für Darmstadt 98
Der Rasen im Merck-Stadion am Böllenfalltor gehört erneut zu den TOP 3 in der 2. Bundesliga.

Zum "Pitch of the Year"-Award

Die Bewertung erfolgt durch eine dreiköpfige Fachjury aus Mitgliedern der Deutschen Rasengesellschaft (DRG e.V.) und basiert auf den drei Kategorien "Bewertungssystem Sport", "Jurybewertung Messdaten und Benotung" sowie der Eigenprüfung der Jury vor Ort. In der Kategorie „Bewertungssystem Sport“ gaben nach jedem Spiel der abgelaufenen Saison jeweils die Kapitäne beider Clubs und der Schiedsrichter ihr Urteil über den Zustand des Spielfeldes ab. Die Addition des Notendurchschnitts pro Spiel ergibt eine Punkttabelle, die in die Gesamtbewertung einfließt.

Zurück

 

Weitere Nachrichten