Rückblick auf 2018

Das Fazit zuerst: 2018 war ein gutes Jahr. Viele erfolgreiche Projekte, zufriedene Kunden und ein heiler-Team, auf das wir stolz sein können.

Wie bereits in den vergangenen Jahren war die Bundesliga-Sommerpause geprägt von Projekten für den Profifußball. Zu diesen zählen unter anderem unsere Maßnahmen beim FC Augsburg und der TSG 1899 Hoffenheim. Bei den beiden Bundesligisten kam unser modernes und bewährtes Hybridrasensystem heiler Sporthybrid R zum Einsatz. Andere Proficlubs haben rechtzeitig für die kalte Jahreszeit vorgesorgt und sich für eine neue Rasenheizungen mit höchstem Qualitätsstandard von heiler entschieden. So profitieren unter anderem Borussia Dortmund, Mainz 05 und der SV Meppen in den Wintermonaten von ausgezeichneten Wettkampf- und Trainingsbedingungen trotz Kälte, Eis und Schnee. Beim SV Meppen haben wir den gesamten Stadioninnenraum erneuert und das neue Trainingsgelände des 1. FSV Mainz 05 am Bruchweg steht kurz vor der Fertigstellung. Weitere Baustellen führten uns nach München, Leipzig und Nürnberg.

Modernisierung öffentlicher Sportstätten schreitet voran

Natürlich hat sich unsere Arbeit nicht nur auf den Profifußball beschränkt! Auch 2018 haben diverse Kommunen und Breitensportvereine zwischen Hamburg und Saarbrücken wieder auf und mit heiler gebaut. Der Trend zur Sportstättenmodernisierung hält weiterhin an, was alle Spielerinnen und Spieler im Amateurfußball sehr freuen dürfte. Mit unseren Kunstrasensystemen sind beste Voraussetzungen für Fußball und Training auch bei hoher Nutzungsfrequenz gegeben. Besonders unser heiler Team-Master mit texturierten und glatten Fasern erfreute sich im vergangenen Jahr großer Beliebtheit. Erfreulicherweise ist die Zahl der Sportanlagen mit umweltfreundlichem Kork als Einfüllmaterial im öffentlichen Bereich erneut gewachsen.

Letztlich basiert langfristiger Spielspaß, egal auf welchem Untergrund, immer auf einer professionellen Pflege. Und da wir unser Handwerk im Garten- und Landschaftsbau verstehen, haben wir auch im Jahr 2018 wieder unzählige Stunden mit der fachkompetenten und liebevollen Pflege von Natur- und Kunstrasenplätzen verbracht. Dieser Full-Service von der Pflege bis zur Reinigung und Instandsetzung wird seit Jahren geschätzt und verstärkt in Anspruch genommen.

Tolle Platzierung beim „Pitch of the Year” Award

Ein Highlight des Jahres war die Auszeichnung mit dem Pitch of the Year“-Award, den wir für unser Greenkeeping in Darmstadt (2. Platz) und Bielefeld (3. Platz) erhalten haben. Der Preis gilt vor allem unseren Mitarbeitern, die tagtäglich bei Wind und Wetter auf den Sportplätzen arbeiten und alles für die Zufriedenheit unserer Kunden geben!

Nochmal ein großes Dankeschön an alle, die das Jahr 2018 gemeinsam mit uns so erfolgreich gemacht haben. Wir sind voll motiviert ins Jahr 2019 gestartet und freuen uns auf die kommenden Projekte und Herausforderungen. Eins steht schon fest: es wird nicht langweilig.

Zurück