Spenden statt Schenken

Mittlerweile ist es bei uns Tradition, in der Weihnachtszeit auf persönliche Geschenke für Kunden und Geschäftspartner zu verzichten und stattdessen den dadurch gesparten Betrag für wohltätige Zwecke zu spenden. In diesem Jahr kommen zwei großzügige Spenden der karitativen Heilsarmee Bielefeld sowie der Aktionsgruppe „Kinder in Not e. V.“ zugute.

Die Heilsarmee in Bielefeld ist gerade in der kalten Jahreszeit tagtäglich mit einem selbstorganisierten Kältebus im gesamten Stadtgebiet unterwegs. Sie versorgt bedürftige und wohnungslose Bielefelderinnen und Bielefelder mit warmen Getränken und Mahlzeiten, aber auch mit Gesprächen und Beratungen. Neben dem Kältebus bietet die Heilsarmee zudem eine „To-Go“-Essensausgabe für Bedürftige in der Siegfriedstraße an. Gerade in diesem Pandemie-bestimmtem Jahr fallen viele Angebote für bedürftige Menschen weg oder können nur stark eingeschränkt stattfinden. Daher finden wir es umso wichtiger, dem engagierten Team der Heilsarmee eine besondere Unterstützung zukommen zu lassen.

Die Aktionsgruppe „Kinder in Not e. V.“, die heiler seit 10 Jahren unterstützt, ist hauptsächlich international auf den Philippinen, in Indien und in Brasilien unterwegs. Hier macht es sich der Verein zur Aufgabe, notleidende Kinder in allen Lebenslagen zu unterstützen. In erster Linie werden Projekte gefördert, die Hilfe in Selbsthilfe umwandeln. In den Entwicklungsländern kommt gerade die Bildung bei vielen Kindern viel zu kurz. So fördert der Verein in Brasilien Tagesstätten mit Vorschulbildung, in Indien Projekte und Heime mit Sonderschulanbindung für Kinder mit Behinderungen und auf den Philippinen diverse Bildungsprojekte. Non-Profit wird beim „Kinder in Not e.V.“ besonders großgeschrieben, so fließt tatsächlich jeder gespendete Euro zu 100 % in die karitative Projektarbeit.

Gerade in der Weihnachtszeit und vor allem in diesem schwierigen Jahr ist es besonders wichtig, an die schwächeren und benachteiligten Mitglieder unserer Gesellschaft zu denken. Jede/r einzelne kann seinen Beitrag zu einer Besserung leisten. Unser Dank und Respekt gilt den Ehrenamtlichen, die sich in ihrer Freizeit mit viel Einsatz selbstlos für das Wohl bedürftiger Menschen einsetzen!

Die Arbeit der Heilsarmee und der Aktionsgruppe „Kinder in Not e. V.“ können Sie hier unterstützen:

https://www.kinder-in-not.de/projekt/freiespende/freie-spende und https://www.heilsarmee.de/bielefeld/ueber-uns.html

Spendenübergabe der Aktionsgruppe Kinder in Not
Die Aktionsgruppe "Kinder in Not" e.V. unterstützt viele Projekte in Indien, auf den Philippinen und in Brasilien.

Zurück