Ein mittelständisches Familienunternehmen

Überblick

Der Firmengründer Herbert Heiler hatte es von Anfang an verstanden, sich durch "eine eigene Qualität" von seinen Mitbewerbern abzusetzen.

Die über 60 Jährige Firmengeschichte steht als Beweis für die kontinuierliche Entwicklung, Erfahrung und know-how.

Qualität und Fortschritt sind unsere individuellen Leistungsmerkmale. Erfahrene Mitarbeiter, ein einzigartiger Fuhrpark aus Spezialmaschinen und der Einsatz neuester Bautechnologien sichern unseren Qualitätsvorsprung und die Einhaltung selbst kürzester Termine ab.

Gegründet
1953
Stärken
Qualität, Termintreue, Ehrlichkeit
Mitarbeiter
80
Firmensitz
Bielefeld

Unser Team

Menschen

Know-how

Unser Team besteht aus interdisziplinär arbeitenden Profis im Sportplatzbau. Vom klassischen Gärtner für die Rasenpflege, über Experten für Tiefbau bis zu Experten für den Bau von Rasenheizungsanalagen, bei uns arbeiten Menschen mit verschiedensten Interessen und Fähigkeiten.

Diese Expertise erlaubt es uns immer wieder neue und innovative Verfahren und Techniken zu entwickeln, die dem Fussball dienen.

Kommunikation

Unser Team arbeitet eng zusammen um Qualität und Service auf höchstem Niveau zu garantieren.

Unternehmenswerte

Daran glauben wir

Qualität

Damit unsere Kunden ihrer Passion nachgehen können, gehen wir unserer nach. Unsere Qualität ist Ihre Voraussetzung.

Service

Wir stehen unseren Kunden permanent zur Verfügung um ganzjährig konstante Spiel- und Wettkampfbedingungen zu gewährleisten.

Termintreue

Egal, ob Eröffnungsspiel, Sommerpausenende oder Abnahme, wir halten Ihre Termine.

Im Auftrag der Bundesliga

Unsere Kunden

Borussia Dortmund

Wir unterstützen den BVB sowohl in der Rasenpflege als auch im Neubau von Sportanlagen. Neben dem Bau des Trainingszentrums im Jahr 2005 wurde 2012 auch der Umbau des Stadioninnenraums von uns durchgeführt.

1. FSV Mainz 05

Seit 2011 übernehmen wir die Pflege der Sportanlagen des 1. FSV Mainz 05. Dazu gehören neben der Coface Arena auch die verschiedenen Trainingsplätze. In enger Zusammenarbeit mit Trainern, Spielern und Verantwortlichen sorgen wir für beste Spielbedingungen.

SpVgg Greuther Fürth

Mit dem 2013 gebauten Trainingszentrum verfügt die SpVgg Greuther Fürth heute über modernste Trainingsbedingungen. Ballprallwand, Sprinthügel und Kunstrasen-Soccer-Court sind nur einige Highlights der neuen Anlage.

FC Schalke 04

Die 2012 installierte Kunstraseneinfassung um das Spielfeld ermöglicht optimale Aufwärmzonen trotz schwieriger Licht- und Belüftungsverhältnisse.

FC Bayern München

Im Sommer 2014 wurde der Stadioninnenraum der Allianz Arena durch uns umgebaut. Dabei wurde zum einen eine Kunstraseneinfassung um das Spielfeld installiert, zum anderen wurde das Spielfeld für Hybridrasensysteme vorbereitet.

RB Leipzig

Seit 2011 unterstützen wir den RB Leipzig beim Bau des Trainingszentrums. Auf mehreren, teilweise beheizten Naturrasen- und Kunstrasenspielfeldern können sowohl die Profis als auch der Nachwuchs zeitgleich trainieren.

  • Bayer 04 Leverkusen
  • DSC Arminia Bielefeld
  • Eintracht Braunschweig
  • 1. FC Köln
  • 1. FC Magdeburg
  • 1. FC Nürnberg
  • Fortuna Düsseldorf
  • Fortuna Köln
  • Hamburger SV
  • Hertha BSC
  • Kieler SV Holstein
  • MSV Duisburg
  • Rot Weiss Essen
  • SC Freiburg
  • SG Dynamo Dresden
  • SV Darmstadt 98
  • SV Wehen Wiesbaden
  • SV Werder Bremen
  • VfL Bochum
  • VfL Osnabrück
  • VfL Wolfsburg
  • Neben großen Bundesligavereinen besitzen wir Referenzen bei mehreren hundert Amateur- und Jugendvereinen in ganz Deutschland. Für Referenzflächen in Ihrer Nähe sprechen Sie uns an!

Innovation in Verfahren, Prozessen & Produkten

Technologie

Stand der Technik

Unsere Maschinen entsprechen dem neuesten Stand der Technik, damit wir unsere Projekte effektiv und effizient umsetzen können. Damit verringert sich neben dem Materialverbrauch vor allem der Kraftstoffverbrauch.

Fuhrpark

Damit wir schnell und flexibel auf Aufträge reagieren können, besitzen wir einen umfangreichen Fuhrpark an eigenen Maschinen und Spezialmaschinen.

Werkstatt

Regelmäßige Überprüfungen, Instandhaltungsmaßnahmen und Reparaturen können wir in unserer eigenen Werkstatt in Bielefeld oder mit unseren mobilen Werkstattwagen deutschlandweit selbst ausführen.

Entwicklung & Konstruktion

Um unsere Produkte und Prozesse zu verbessern, entwickeln wir viele Maschinen für spezielle Anwendungszwecke selbst.

Vom Garten- zum Sportplatzbau

Historie

1953

Gründung des Unternehmens durch den damals 20- jährigen Herbert Heiler.

1965

Erster öffentlicher Auftrag

Bau der Außenanlagen des Kreiskrankenhauses Bielefeld, des heutigen Klinikum Bielefeld Rosenhöhe.

1966

Erster Sportplatz

In diesem Jahr baut das Unternehmen seinen ersten Sportplatz in Bielefeld-Ummeln.

1975

Kunstoffflächen & Laufbahn

Bau der ersten Kunstoffkleinspielfelder und - Laufbahnen.

1986

Landschaftsbau

Bau der Außenanlagen der Stadthalle Bielefeld.

1992

Erster Kunstrasenplatz

Bau des ersten, damals noch sandverfüllten, Kunstrasenplatzes durch heiler.

1996

Übernahme der Geschäftsleitung

Die Brüder Udo und Michael Heiler übernehmen die Geschäftsleitung von ihrem Vater Herbert Heiler. 

1999

Erstes Fussballstadion

Mit dem Ruhrstadion des VfL Bochum wird der erste Stadioninnenraum durch heiler gebaut.

2004

Olympiastadion Berlin

Bau des gesamten Stadioninnenraums inklusive der seit 2009 weltweit bekannten blauen Laufbahn, auf der Usain Bolt den aktuellen Weltrekord hält.

2005

Bau des ersten Trainingszentrums

Bau des ersten Trainingszentrums für Borussia Dortmund. 

2006

WM 2006

Erste Aufträge für die FIFA , die Stadien für die Weltmeisterschaft vorzubereiten.

2012

Neues Betriebsgelände

Umzug auf das neue Betriebsgelände um der gewachsenen Unternehmensstruktur Rechnung zu tragen.

2015

Sporthybrid R

Nach mehrjähriger Entwicklung bauen wir den ersten Hybridrasenplatz mit unserem Sporthybrid R.

2016

Hybridrasen für die Bundesliga

Insgesamt neun Trainingsplätze und Stadien der Bundesliga werden mit heiler Sporthybrid R Hybridrasen ausgestattet.

2017

NLZ Bayern München

Fertigstellung des Nachwuchsleistungszentrums mit insgesamt 8 Fußballplätzen, Sprinthügel, Kleinspielfeldern und einer Rundlaufbahn.